Tropical Island für Jamie

Gestern zog es unsere Teammitglieder Kathleen und Stefan zu ihrem ersten Projekt im neuen Jahr, sie machten sich auf den Weg nach Halberstadt. Dort wartete die kleine 8 jährige Kämpferin Jamie auf Ihren Besuch. Jamie erkrankte letztes Jahr an MDS (myelodysplastisches Syndrom), eine sehr seltene Art Blutkrebs mit nur 30 Erkrankungen/Jahr in Deutschland. Diese Diagnose änderte das Leben aller Familienmitglieder. Jamie wurde umgehend im UKH Halle untersucht, die Ärzte stellten fest, dass ihr Knochenmark das eines 30! jährigen Erwachsenen entspricht. Nach erfolgreich verlaufener Chemotherapie und Stammzellentransplantation Ende September befindet sich Jamie zur Zeit noch in der kritischen Phase. Auch ihre wunderschönen langen Haare musste Jamie abschneiden lassen, doch stark fanden wir ihre Reaktion als Kathleen (City-Hair • Kathleen Brumme) von haare-spenden.de erzählt hat. Jamie übergab ganz stolz ihren Flechtezopf als Spende für eine Echthaarperücke für andere krebskranke Kinder, ein Moment der uns die Tränen in die Augen trieb. Wir alle hoffen sehr das Jamie die Zeit gut übersteht und ihr Körper die Stammzellen nicht abstößt. Jamies Herzenswunsch ist es, den verlorenen Sommer 2020 irgendwie noch mit ihrer Familie und ihrer bester Freundin nachzuholen. Wir haben verstanden und planen, eine kleine Reise ins Tropical Island. https://www.facebook.com/Jamie-m%C3%B6chte-ihren-Alltag-zur%C3%BCck-442012956712993/