Führerschein für Robin

Was gibt es schöneres, als sich den Wind um die Ohren wehen zu lassen 🏍 heute durften wir den lieben Robin, 15 Jahre, überraschen ❤️ Robin und seine Familie haben ein sehr hartes Jahr hinter sich … im September letzten Jahres fing alles an 😔 Robin fühlte sich schlapp und lustlos, konnte seinem geliebten Radsport nicht mehr nachgehen…daraufhin suchten sie einen Arzt auf… „vielleicht Eisenmangel?“ meinte die Mama! Aber nein, schlimmer konnte es nicht kommen… Leukämie! Robin hatte bereits sehr sehr schlechte Blutwerte, musste sofort in der Klinik bleiben und auf ITS bekam er seine erste Chemotherapie! Sein ganzen Leben und das seiner Familie schien plötzlich stehen zu bleiben… „Alles lief wie im Film ab“ meinte die Mama. Unzählige Chemotherapien, OP‘s und Krankenhausaufenthalte gehörten nun zu Robins Leben … mit 15 Jahren …. am 27.4.2020 feierte Robin seinen zweiten Geburtstag ❤️ er bekam eine Stammzelltransplantation… Nach vielen Wochen Hoffen und Bangen, hat sein Körper die Stammzellen angenommen und es ging endlich bergauf ❤️ Robins Herzenswunsch, endlich mobil zu sein, haben wir erhört ❤️ Die Simson steht schon bereit und wartet auf die erste Fahrt 🏍 Dank der Zusammenarbeit mit Fahrschule Bickel aus Halle, die uns sehr entgegengekommen ist und zusätzlich sogar 250,-€ an unseren Verein gespendet hat, konnten wir Robins Herzenswunsch erfüllen! Vor zwei Wochen hieß es noch „2 Takte 1 Ziel“ auch diesen Erlös nutzen wir für die Finanzierung der Fahrschule!!! Danke nochmal allen Beteiligten ❤️ Lieber Robin, liebe Familie wir wünschen euch alles erdenklich Gute und natürlich Gesundheit! Viel Erfolg bei deinem Führerschein und endlich deine Freiheit, die du dir so sehr verdient hast nach all den langen, harten Monaten ❤️❤️❤️PS: In den nächsten Tagen könnt ihr alles nochmal in vollem Umfang in der Mitteldeutschen Zeitung lesen! NUR GEMEINSAM SIND WIR STARK