Eine Reittherapie für Ben Luca

Heute durften wir Ben-Luca aus Nebra kennenlernen. Ein aufgeweckter 8 jähriger Junge. Seine Krankheitsgeschichte begann bereits im Kitaalter, dort zeigten sich Körperlich- und Verhaltensauffällige Defizite. Bedingt durch diese Krankheit besucht er die 2. Klasse einer integrativen Sonderschule. Seit 2019 besucht Ben -Luca eine Reittherapie bei Frau Bärbel Schuthe in Steinbach bei Bad Bibra. Alles lief nach Plan und Ben-Luca machte schnell beachtliche Fortschritte. Da aber nun die Krankenkasse die Therapiekosten nicht weiter trägt richteten sich seine Eltern an die Öffentlichkeit und starteten einen Spendenaufruf. Unsere aufmerksame Kathleen bekam von der Sache Wind und nahm Kontakt mit der Familie auf. Nach kurzer Unterhaltung waren wir uns einig dass wir hier unterstützen können und wollen. Herzensangelegenheit e.V übernimmt die Kosten für ein komplettes Jahr Reittherapie. Wir wünschen Ben-Luca alles erdenklich gute und weiterhin viel Erfolg.